[2005-01-10] Saison 2005
In der kommenden Saison spielen die Buffalos in der 2. Bundesliga Nord gegen Menden, Crefeld, Neheim, Paderborn, Velbert, Sterkrade, Bockum, Duisburg, Lüneburg und Bissendorf. Weitere Infos demnächst auf den entsprechenden Seiten.
[2005-01-21] Spielplan
Der vorläufige Spielplan für die Bundesligasaison 2005 ist fertig und steht mit der aktuellen Tabelle auf der Seite 2. BLN'05. Ebenfalls sind dort die Links zu allen Teams der 2. Bundelsiga Nord zu finden.
[2005-02-28] Zuwachs für die kommende Saison
Die erste Herrenmannschaft wird in der kommenden Saison durch F.Grittner, T.Martin, R.Richter, R.Schmid und P.Thomas verstärkt. Allen fünf Neuzugängen ein herzliches Willkommen!
[2005-03-26] Vorbereitungsturnier
Beim Vorbereitungsturnier am Karfreitag haben sich fünf Büffel teuer verkauft und den 4. Platz belegt. Im Halbfinale musste man sich den Adler Strausberg mit 2:3 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 gegen Lüneburg verspielte man eine 2:1 Führung und verlor am Ende mit 3:6.
[2005-04-05] Knabenmannschaft   Infobild
Für eine Knabenmannschaft suchen wir noch weitere Kinder im Alter von 10-12 Jahren. Wir wollen ab nächster Woche jeweils Dienstag von 17:00 bis 18:30 Uhr im Eisstation Lankwitz trainieren, sofern uns am 06.04. die Zeit durch die Kommission zugeteilt wird. Wir sind bisher 14 Kinder und hoffen auf baldigen Zuwachs!
[2005-04-07] Trainingszeiten
Auf der gestrigen Kommissionssitzung wurde den Buffalos drei Trainingszeiten zugeteilt. Weitere Infos auf der Trainingsseite.
[2005-04-09] Werbung in eigener Sache   Infobild
Morgen wird unser Kiril in einer Nachwuchsauswahl gegen eine Bundesligaauswahl spielen. Für die Bundesliga wird unter anderem Paul Fiedler auflaufen. Das Spiel findet um 12:30 Uhr in der Sporthalle am Winterfeldplatz statt. Für alle, die kommen wollen, ist als Infobild die Lageskizze abgelegt.
[2005-04-10] Wölfe spielen für die 2. Herrenmannschaft
Tanja Bölke, Björn Fleischhauer, Menil Pehlivanlar sowie die Brüder Jean-Bastian und Lukas Lendering, ehemals Wölfe, die in dieser Saison nicht für den Ligabetrieb gemeldet haben, laufen ab sofort für die Büffel in der BISHL auf. Herzlich Willkommen!
[2005-04-18] 2. Herrenmannschaft startet mit Sieg und Niederlage
Am Samstag wurde im ersten Spiel der Landesliga der SC Siemensstadt mit 9:2 geschlagen [Spielbericht >>], im Berlin-Pokal verlor man gegen die SCC Zebras, nachdem es bis zur 58. Minute 1:1 stand, mit 1:3.
[2005-04-24] Saisonstart mit zwei Auswärtsniederlagen
Auch in diesem Jahr starten die Buffalos unmittelbar nach Trainingsauftakt mit zwei Niederlagen in die Saison. Am Samstag verlor man gegen die Bockumer Bulldogs mit 3:9 [Spielbericht >>] und am Sonntag gegen den Crefelder SC mit 5:16 [Spielbericht >>]. Jetzt haben die Büffel vier Wochen Zeit, um bis zum nächsten Heimspiel in Form zu kommen!
[2005-04-24] Revanche gegen SCC nicht geglückt
Nachdem man am vergangenen Wochenende im Berlin-Pokal den SCC Zebras unterlag, verloren die Buffalos II in einem hart umkämpften Spiel der Landesliga 2:5 [Spielbericht >>].
[2005-05-01] Unentschieden gegen White Blue Lions
Nach einer 5:2-Führung am Ende des 2. Drittels trennten sich die Buffalos II von den WBL 5:5 [Spielbericht >>]. Aufgrund von Verletzungen und nachlassender Kondition konnte man den Vorsprung nicht "über die Zeit retten".
[2005-05-07] Niederlage gegen Phantoms
Aufgrund einer indiskutablen Leistung mußte sich die 2. Herrenmannschaft der Buffalos gegen die Phantome 0:6 geschlagen geben [Spielbericht >>].
[2005-05-22] In Lankwitz geschlagen
Nachdem man über zwei Jahre in Lankwitz ungeschlagen war, musste sich die 1. Mannschaft der Buffalos am Wochenende in einem Heimspiel geschlagen geben. So verlor man das erste Heimspiel der Saison 2005 mit 5:8 gegen den Crefelder SC [Spielbericht >>].
[2005-05-29] Die ersten Punkte der Saison
Nach einem gewohnt holprigen Saisonstart, konnten an diesem Wochenende die ersten Punkte in der 2. Bundelsiga verbucht werden. Mit den genesenen Fiedler und Schröder, gewannen die Buffalos gegen die Bockumer Bulldogs mit 8:2 [Spielbericht >>].
[2005-05-29] 3:15 gegen den Tabellenersten
Die seit dieser Saison in der BISHL gemeldeten Mariendorf Relic`s gewannen deutlich gegen die 2. Herrenmannschaft der Buffalos [Spielbericht >>].
[2005-06-04] Wieder keinen Sieg...
konnte die 2. Herrenmannschaft, trotz einer schnellen 3:0-Führung, erringen. Letztendlich gewann die 2. Mannschaft des Berliner Schlittschuh-Club 9:4 [Spielbericht >>].
[2005-06-05] Abbruch wegen Regens
Das dritte Heimspiel der 1. Mannschaft gegen die Neheim Blackhawks musste leider wegen Regens in der 48. Minute beim Stande von 5:2 abgebrochen werden.
[2005-06-11] Revanche mißglückt
Im Rückspiel gegen den Berliner Schlittschuh-Club II erlitten die Buffalos II wiederum eine Niederlage. Nachdem das Spiel bis zehn Minuten vor Schluß ausgeglichen war, gewann der Club schließlich 10:5 [Spielbericht >>].
[2005-06-14] Deftige Auswärtspleiten
Mit äußerst dünner Besetzung musste sich erste Herrenmannschaft am Wochende deutlich den Duisburg Ducks II (14:4)[Spielbericht >>] und den Fireballs Sterkrade (20:1)[Spielbericht >>] geschlagen geben. Stand man gegen Duisburg noch mit sieben Feldspielern auf dem Platz, musste man am Sonntag auf den Rot gesperrten S. Schröder verzichten. Als kurios muss gelten, dass sich nach zwei Spielen das Strafkonto von 22 Minuten in 4 Spielen auf nunmehr über 110 Strafminuten erhöht hat. Obendrein wurde der Spielbericht für das Duisburg Spiel nicht ausgehändigt, weshalb dieser Spielbericht erst in den kommenden Tagen eingegeben werden kann.
[2005-06-22] Bittere Auswärtsniederlagen
Am vergangenen Wochenende mußten sich die Buffalos den Commanders Velbert in einer sehr fairen Partie mit 1:5 [Spielbericht >>]geschlagen geben. Das zweite Spiel wurde äußerst unglücklich mit 5:9 [Spielbericht >>] aus der Hand gegeben, nachdem man nach 37 min. noch mit 5:1 geführt hatte.
[2005-06-23] Niederlage gegen White Blue Lions
Die 2.Herrenmannschaft mußte trotz zahlenmäßiger Überlegenheit eine 3:6 (1:1,0:3,2:2) [Spielbericht >>] Schlappe hinnehmen und bleibt somit im achten Spiel in Folge ohne Sieg.
[2005-07-02] Die ersten Auswärtspunkte der Saison
T. Streidt und R. Richter sichern in den letzten Spielminuten den ersten Sieg der 1. Herrenmannschaft in der Fremde. Die Neheim Blackhawks wurden 4:3 geschlagen. [Spielbericht >>] Im Spiel am Sonntag erzielte J. Friebe kurz vor Schluß den verdienten Ausgleich zum 6:6 gegen die Paderborn Rogues! [Spielbericht >>]
[2005-07-10] Keine Punkte beim letzten Auswärtswochenende der 1. Herren
Die 1. Herrenmannschaft musste sich in den letzten beiden Auswärtspartien geschlagen geben. Nach einem 3:7 gegen die Bissendorf Panther [Spielbericht >>], folgte am Sonntag eine klare 1:10 Niederlage in Lüneburg.[Spielbericht >>]
[2005-07-11] Erster Schiedsrichter Stufe III
Am vergangenen Samstag hat Christian "Ki" Kilian an einer Schiedrichterweiterbildung zur Stufe III teilgenommen und diese auch bestanden. Ab sofort werden wir ihn neu eingekleidet und mit Namen versehen pfeifen sehen. Herzlichen Glückwunsch!!!
[2005-08-14] Schlechtes Wochenende für die 1. Mannschaft
Nachdem man am Samstag durch ein 4:4 wenigstens noch einen Punkt gegen Duisburg Ducks II holen konnte [Spielbericht >>], unterlag die 1. Mannschaft am Sonntag nach mäßiger Leistung 3:7 gegen die Paderborn Rogues I.[Spielbericht >>]
[2005-08-20] Schwarze Serie hält an
Der SC Siemensstadt II kann seinen ersten Sieg des Jahres gegen die 2. Mannschaft der Buffalos erringen. Die Büffel verloren, saft- und kraftlos agierend, mit 1:10 [Spielbericht >>].
[2005-08-22] Kein gutes Wochenende
Nach zwei Niederlagen am Wochenende, ist der Klassenerhalt für die erste Mannschaft in weite Ferne gerrückt und nicht mehr aus eigener Kraft zu schaffen. Trotz guter Leistung und einer aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaft, musste man sich erneut unterbesetzt den ebenfalls akut abstiegsbedrohten Fireballs aus Sterkrade [Spielbericht >>] und dem Aufstiegskandidaten Bissendorf geschlagen geben.[Spielbericht >>]
[2005-08-28] Sieg für die 1. Mannschaft gegen Menden
Am Sonntag erkämpfte sich die 1. Mannschaft ein 3:1 gegen die ersatzgeschwächten Mendener Mambas I. [Spielbericht >>]
[2005-09-03] Durststrecke beendet
Die 2. Herrenmannschaft der Buffalos kann doch noch siegen: Gegen die Phantoms konnte sie mit 3:2 gewinnen. Großen Anteil an dem Erfolg hatte B. Schultz, der mit großartigen Paraden die knappe Führung verteidigte [Spielbericht >>].
[2005-09-11] Zum Abschluß zwei Erfolge
An diesem Wochenende konnte sich die 1. Herrenmannschaft mit zwei knappen Siegen erhobenen Hauptes aus der 2.Bundesliga Nord verabschieden. Am Samstag drehten P.Kubat und J.Friebe einen 3:4 Rückstand, in den letzen 90 Sekunden, in einen 5:4 Sieg gegen die Commanders Velbert [Spielbericht >>]. Auf leicht feuchtem Untergrund wurde am Sonntag ein heißer Aufstiegsaspirant, die SaltCityBoars Lüneburg, ebenfalls mit 5:4 nach Hause geschickt, wobei P.Fiedler mit vier Treffern herausragte. [Spielbericht >>]
[2005-09-11] 2. Herren: Eine Niederlage und ein Spielausfall
Am Samstag unterlagen die Buffalos II gegen den Aufsteiger in die Verbandsliga, Mariendorf Relic`s, 1:18. Sonntag fiel das Nachholspiel gegen die SCC Zebras wegen Regens aus.
[2005-09-20] Nachholspiel
Das Spiel Berlin Buffalos : SCC Zebras findet am Samstag, 24.09.05, 15:00 Uhr statt.
[2005-09-24] Saisonende für die Buffalos II
Im letzten Spiel der Saison gab es drei Debüts: M. Paar stand das erste Mal für die Büffel im Tor. Er mußte nur drei Treffer hinnehmen, bevor er durch T. Bölke ersetzt werden mußte. Auch die Spielerin machte ihre Sache sehr gut, denn der SCC konnte gegen vier Feldspieler "nur" mit 13:2 gewinnen. C. Kilian hat die erste rote Karte seiner Laufbahn erhalten.
[2005-09-25] Zum Abschied ein Unentschieden
Die 1. Mannschaft verabschiedete sich am Sonntag mit einem 5:5 bei den Neheim Blackhawks aus der 2. Bundesliga Nord.[Spielbericht >>]
[2005-10-25] Fleißiger Schieri
Zum ersten Mal erreicht ein Unparteiischer der Buffalos über 100 Schiedsrichterpunkte: C. Kilian hat in dieser Saison 108 Punkte erpfiffen.
[2005-11-02] Topscorer der Buffalos
Nachdem P. Fiedler zwei Jahre hintereinander (RLNO 2003 und 2. BLN 2004) Topscorer wurde, erreichte er in der Saison 2005 in der 2. BLN den dritten Platz der Spielerstatistik. Herzlichen Glückwunsch zu dieser konstanten und beeindruckenden Leistung.